Über mich - Neues Projekt

Bergisches Kräuterstübchen
Natur- und Heilpflanzenschule
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Über mich



Anke Höller, Jahrgang 1966

Unser Leben in dem kleinen Dorf Borbeck  inmitten von Wiesen und Wäldern führten seit Jahren immer mehr dazu, die Gaben der Natur wertzuschätzen, diese zu sammeln, in die Ernährung einzubeziehen bzw. zielgerichtet für die Gesundheit einzusetzen.  

2016 ergriff ich die Chance, meinen  Beruf als Kommunikationstrainerin und Coach aufzugeben, um mich als „Kräuterfrau“ ganz der Natur und den Pflanzen zu widmen. Dabei werde ich liebevoll von meiner Tochter und meinem Mann unterstützt.Gemeinsam genießen wir das Leben in der Natur.

Meine Qualifikationen:
2019 Zur Zeit in Ausbildung zur Ernährungsberaterin mit dem Schwerpunkt Rohkost
2018 Teilnahme am Dortmunder Aromatherapietag
2018 Fortbildung "Baum und Mensch" bei Rudi Beiser
2018 Eröffnung der eigenen Natur- und Heilpflanzenschule „Bergisches Kräuterstübchen“
seit 2010 Durchführung von Kursen an  verschiedenen Heilpflanzenschulen, im Familienzentrum Kottenstraße,  Projektwochen  für Kindergartenkinder, Wildkräuterküche, gesunde  Ernährung etc.   
2017 - 2018 Ausbildung zur Aromaexpertin
2016 - 2017 Ausbildung in „Heimischer Ethnomedizin“
2016 Teilnahme am Jahreszyklus „Erkennen und Bestimmen von Pflanzenfamilien“
2016 Fortbildung „Akupressur – Mit Energiepunkten die Wirkung der Heilpflanzen unterstützen“
2016 Fortbildung Fußreflexzonenmassage
2015 Ausbildung zur „dipl. Kräuterfachfrau“
2014 Teilnahme am „Tag der Schilddrüse“
2014 Ausbildung zur Kräuterfachfrau
2009 – 2017 9-Jahresausbildung zur Kräuterfrau nach Doris Grappendorf
2010 Teilnahme am Symposium „Burn-Out“ an der Freiburger Heilpflanzenschule
2009 Phytotherapie in der Kinderheilkunde
2008 Ausbildung in Phytotherapie  

2013/2014 Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement
2012 Abschluss der systemischen Ausbildung zur „Systemischen Vertriebstrainerin“
2002 Ausbildung zur Prozessberaterin
2002 Abschluss Studium zur  „Managementreferentin“ an der AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg
1998 Kombiniertes Nah- und Fernstudium zur „Ernährungstrainerin“
1997 Kombiniertes Nah- und Fernstudium zur „Trainerin für Gymnastik/Aerobic“
1991 Ausbildereignungsprüfung vor dem Bundesversicherungsamt
1984 Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten


Die einzelnen Ausbildungsinhalte und  -zertifikate (z.B. Kräuterstempelmassage, Seifenküche, Färben mit  Pflanzen, Aromamassagen, Salben, Cremes, Zäpfchen, Wickel und Auflagen,  Naturkosmetik, Pflanzliche Aphrodisiaka und Liebesgetränke u.v.m.)  entnehmen Sie bitte dem in der Natur- und Heilpflanzenschule  ausliegenden Ordner.           
Zurück zum Seiteninhalt